MSH Medical School Hamburg

Master-Programme rund um Gesundheit und Medizin

Die MSH Medical School Hamburg, University of Applied Sciences and Medical University, ist eine private, staatlich anerkannte Hochschule in der Freien und Hansestadt Hamburg mit Sitz in der Hafencity.

Sie wurde 2009 von der Geschäftsführerin Ilona Renken-Olthoff mit der Fakultät Gesundheit als Fachhochschule gegründet und startete 2010 mit sechs Studiengängen. Seitdem erweiterte sich das Studienangebot an der Fakultät Gesundheit auf elf Bachelor- und fünf Masterstudiengänge, die sich durch einen hohen Praxisbezug auszeichnen. 2013 wurde die Fakultät Humanwissenschaften mit dem Status einer wissenschaftlichen Hochschule, die einer Universität gleichgestellt ist, staatlich anerkannt. An dieser Fakultät werden ein Bachelor- und sechs Masterstudiengänge angeboten.

Die Akkreditierung der Studiengänge durch die AHPGS ist der MSH dabei besonders wichtig und gewährleistet ein Höchstmaß an Qualität und Transparenz.

Mit dem innovativen, transdisziplinären Hochschulkonzept trägt die MSH aktiv zum Veränderungsprozess im Gesundheitswesen bei und bietet den Nachwuchskräften von morgen eine hochqualitative Ausbildung.   

Mittlerweile studieren circa 2.400 Studierende an der MSH und schätzen den Campus inmitten der modernen und aufstrebenden Hafencity. Auf dem Hochschulcampus, mit Blick auf die Marco-Polo-Terrassen, die Elbe und den Hafen, wird eine einzigartige Lern- und Arbeitsatmosphäre geschaffen, in der sich Exklusivität und maritimes Flair vereinen.  

Masterstudiengänge an der MSH Medical School Hamburg

  • Arbeits- und Organisationspsychologie (M.Sc.)
  • Gesundheitspsychologie (M.Sc.)
  • Klinische Psychologie und Psychotherapie (M.Sc.)
  • Medical and Health Education (M.A.)
  • Medizinpädagogik (M.Ed.)
  • Rechtspsychologie (M.Sc.)
  • Kunstanaloges Coaching (M.A.)
  • Intermediale Kunsttherapie (M.A.)
  • Gesundheits- und Pflegepädagogik (M.A.)
  • Soziale Arbeit (M.A.)
  • Sportpsychologie (M.Sc.)

Das sagen unsere Studierenden

Janna,
Klinische Psychologie und Psychotherapie (Master)

»Da ich jetzt kurz vor dem Berufsstart stehe und somit viele Entscheidungen anstehen, war es für mich sehr wichtig, dass ich durch mein Studium einen guten Überblick bekomme, was mich erwartet und welche Möglichkeiten ich habe. Durch die Lehre der verschiedenen Therapieschulen, konnte ich mich orientieren, welche Psychotherapeutenausbildung die Richtige für mich ist. Durch die unterschiedlichen Berufe der Dozenten habe ich zusätzlich einen Einblick bekommen, wie Rechtspsychologen, Neuropsychologen, Forscher oder auch Wirtschaftspsychologen arbeiten – das hat mir nochmal die Vielfalt der Psychologie aufgezeigt.«

Juliane,
Klinische Psychologie und Psychotherapie (Master)

»Ich finde an der MSH besonders toll, dass die Türen hier immer offen sind und es für alle Themen einen persönlichen Ansprechpartner gibt, den man jederzeit kontaktieren kann – ob es zum Beispiel um das Thema Prüfungen, Wahlmodule, Praktika, Auslandssemester oder zusätzliche Karriere- oder Sportangebote geht, die über das Studium hinausgehen.«

Die MSH Medical School Hamburg bietet Ihnen

  • ein hochqualitatives, innovatives und interdisziplinär ausgerichtetes Studienangebot,
  • kleine Studiengruppen, eine individuelle Betreuung und eine persönliche Lernatmosphäre,
  • ein breites Kompetenznetzwerk zu Unternehmen und internationalen Hochschulen,
  • eine hohe Servicequalität und ein offenes, transparentes Miteinander,
  • Familienfreundlichkeit durch variable Studienmodelle,
  • einen NC-freien Einstieg ins Studium ohne enge Bewerbungsfristen,
  • ein exklusives Ambiente in der Hafencity und ein spannendes Campusleben.