Die Karriere strategisch planen

Praktika und Abschlussarbeiten

Schon im Studium die Karriere vorbereiten und planen – hört sich gut an, aber wie gehst du dabei am besten vor? Neben wichtigen Faktoren wie dem Aufbau eines persönlichen Netzwerks helfen dir Praktika und die Absolvierung deiner Master-Arbeit in einem Unternehmen, Erfahrungen zu sammeln und den sprichwörtlichen Fuß in die Tür zu bekommen.

Besonders empfehlenswert ist es, sich bei namhaften Firmen zu bewerben – wir alle denken in Marken, da sind die Personaler, die deinen Lebenslauf zu Gesicht bekommen, nicht anders. Auch Authentizität ist ein entscheidendes Stichwort: Wähle Praktika und Abschlussarbeiten, hinter denen du stehst. Nur dann bist du in der Lage, dich mit Begeisterung einzusetzen.

Achtung Abzocke!

Wir alle kennen die Horrorgeschichten vom ausgebeuteten Praktikanten beziehungsweise sinnlosen Praktika, bei denen man außer dem Bedienen der Kaffeemaschine wenig lernen konnte. Sowohl bei Praktika als auch bei Abschlussarbeiten gilt: Verkaufe dich nicht unter Wert und lass dich nicht über den Tisch ziehen. Frage zum Beispiel mal bei ehemaligen Praktikanten nach, wie das Praktikum in der Firma XY gelaufen ist. Netzwerke wie XING erleichtern die Kontaktaufnahme.

Praktika und Stellen für Abschlussarbeiten – wie finde ich die überhaupt?

Erster Anlaufpunkt ist natürlich das Internet. Börsen wie zum Beispiel stepstone.de listen interessante Stellen. Je nach Fachgebiet kann es auch hilfreich sein, branchenspezifische Suchmaschinen zu bemühen. Ein interessante Option sind außerdem Kontaktmessen, bei denen du gleich persönlich ins Gespräch kommen kannst. Auch empfehlenswert: Selber spannende Firmen recherchieren und kontaktieren.

Expertenvortrag auf den MASTER AND MORE Messen

Bei den MASTER AND MORE Messen 2014 wird es Expertenvorträge zum Thema Praktika und Abschlussarbeiten geben. In ausgewählten Standorten stellen auch Unternehmen mit interessanten Angeboten in diesem Bereich aus – genaue Infos findest du unter www.master-and-more.de.