Internationaler Master Österreich

IMC FH Krems

Die internationale Dimension des Studierens

Die IMC FH Krems im Herzen Niederösterreichs gilt mit Studierenden aus über 50 Ländern der Welt und über 110 Partnerhochschulen als eine der internationalsten und innovativsten Fachhochschulen Österreichs. Derzeit werden 27 Bachelor- und Masterstudiengänge in den Bereichen Wirtschaftswissenschaften, Gesundheitswissenschaften und Life Sciences in den Organisationsformen Vollzeit und Berufsbegleitend angeboten.

Internationalität und Praxisorientierung sind oberste Prämissen. Rund 40% der angebotenen Studiengänge werden in englischer Sprache unterrichtet. Ein fundierter wissenschaftlicher Hintergrund sowie internationale Studienmöglichkeiten und Berufspraktika sind Basis dieser berufsfeldorientierten Hochschulausbildung und machen unsere Studierenden fit für die Herausforderungen der Berufswelt. Die Symbiose aus Wissenschaft und Wirtschaft, sowie der hohe Praxisbezug sichern nicht nur die Aktualität in der Lehre, sondern tragen auch wesentlich zu den ausgezeichneten Berufschancen der Studierenden bei.

Hohe internationale Anerkennung genießt die IMC FH Krems auch durch die Auszeichnung des International Centre of Excellence in Tourism and Hospitality education, THE-ICE, sowie die Mitgliedschaft im weltweiten Netzwerk der European Foundation for Management Development, EFMD. Die hohe Qualität der IMC FH Krems wurde durch das Qualitätssiegel der FIBAA bestätigt. Die IMC FH Krems wurde laut diesjährigem Uni-Ranking „U-Multirank“ auf Platz eins der österreichischen Fachhochschulen gewählt.

Masterstudiengänge der IMC FH Krems:

  • International Business and Export Management (VZ/BB)
  • Management (VZ/BB)
  • Management von Gesundheitsunternehmen (BB)
  • Marketing and Sales (VZ)
  • Tourism and Leisure Management (VZ/BB)
  • Umwelt- und Nachhaltigkeitsmanagement (BB)
  • Unternehmensführung für KMU (BB)
  • Musiktherapie (BB)
  • Medical and Pharmaceutical Biotechnology (VZ)

(VZ = Vollzeit/ BB= Berufsbegleitend)