Internationaler Master Management

International School of Management (ISM)

International. Individual. Inspiring.

Lust auf Ausland und ein internationales Studium? Die International School of Management (ISM) macht dies mit ihren Standorten in Dortmund, Frankfurt, München, Hamburg, Köln und Stuttgart möglich - integriertes Auslandssemester inklusive.

Kleine Gruppen, ein Auslandssemester und integrierte Praktika - das sind die wichtigen Dinge eines Studiums der ISM. Nach drei Semestern Präsenz und der anschließenden Master-Thesis hast Du einen internationalen Abschluss in der Tasche - auf Wunsch gerne auch mit einem Double Degree. Diese Erfolgsfaktoren spiegeln sich in allen Studienprogrammen der ISM wider. Die Qualität des Studiums bestätigen Studierende und Ehemalige ebenso wie Personaler in zahlreichen Hochschulrankings: Die ISM belegt dort seit mittlerweile Jahrzehnten konstant vorderste Plätze.

Studienverlauf der Master-Programme

Wer sich für einen der Master-Studiengänge der ISM (International Management, Strategic Marketing Management, Finance, International Logistics & Supply Chain Management, Psychology & Management, International Luxury, Fashion & Sales Management, Real Estate Management sowie der nicht konsekutive International Business) interessiert, verbringt die ersten zwei Semester je nach Studiengang an einer der Standorte der ISM in Deutschland. Das dritte Semester studieren ISMler an einer der weltweit über 170 Partnerhochschulen. Einzelne Studiengänge können vollständig in Englisch studiert werden. Internationalität garantieren zudem die angebotenen Doppelabschlüsse für alle Master-Studiengänge sowie freiwillige Fremdsprachentrainings. Mit dem M.A. International Management ermöglicht die ISM Studierenden eine funktionsübergreifende internationale Ausbildung. Im M.A. Strategic Marketing Management, M.A. Psychology & Management und im M.Sc. Finance können Studierende ihr Fachwissen funktionsbezogen vertiefen. Die Studiengänge M.Sc. International Logistics & Supply Chain Management, Real Estate Management sowie International Luxury, Fashion & Sales Management kombinieren funktionsbezogenes und branchenspezifisches Wissen. Der nicht konsekutive International Business richtet sich an Bachelor-Absolventen, die im Erststudium keine BWL-Kenntnisse erlangt haben, dies aber im Master-Studium nachholen möchten.

Bereit für Führungsaufgaben: MBA

Auch die Teilnehmer des MBA General Management sammeln über Auslandsmodule und -projekte internationale Erfahrungen während der Auslandsmodule in den USA, in Brüssel, Hongkong und Indien. Der Erwerb von Führungsqualitäten gehört zu den zentralen Zielen des MBA-Programms.