International School of Management (ISM)

International. Individual. Inspiring.

Lust auf Ausland und ein internationales Studium? Die International School of Management (ISM) macht dies mit ihren Standorten in Dortmund, Frankfurt, München, Hamburg, Köln und Stuttgart möglich.

Kleine Gruppen, ein Auslandssemester und integrierte Praktika – das sind die wichtigen Bestandteile eines Studiums der ISM. Nach drei Semestern Präsenz und der anschließenden Master-Thesis hast du einen international geprägten Abschluss in der Tasche – auf Wunsch gerne auch mit einem Double Degree. Diese Erfolgsfaktoren spiegeln sich in allen Studienprogrammen der ISM wider. Die Qualität des Studiums bestätigen Studierende und Ehemalige ebenso wie Personaler in zahlreichen Hochschulrankings: Die ISM belegt dort konstant vorderste Plätze, zuletzt im CHE-Ranking 2017 als beste private Wirtschaftshochschule mit Hauptsitz in Dortmund.

STUDIENVERLAUF DER MASTER-PROGRAMME

Wer sich für einen Master-Studiengang der ISM (International Management, Marketing, Finance, Wirtschaftspsychologie, Logistik, Modemanagement, Real Estate Management, Entrepreneurship, International Business als fachfremder Master ohne betriebswirtschaftliches Vorwissen, Pre-Master als vorbereitendes Semester) interessiert, verbringt die ersten zwei Semester an einem der Standorte der ISM in Deutschland. Das dritte Semester studieren ISMler an einer der weltweit über 175  Partnerhochschulen. Einzelne Studiengänge können vollständig auf Englisch studiert werden.  Internationalität garantieren zudem die angebotenen Doppelabschlüsse für alle Master-Studiengänge sowie freiwillige Fremdsprachentrainings. Die ISM bietet auch Berufstätigen die Möglichkeit, einen Masterabschluss zu erlangen. Mit fünf verschiedenen Spezialisierungen (International Management, Marketing, CRM & Vertrieb, Finance, Psychology & Management und Supply Chain Management & Logistics) ist der berufsbegleitende Master weitgefächert. Die Vorlesungen finden samstags statt, sodass unter der Woche keine Einschränkungen im Beruf notwendig sind. Anders als im Vollzeit-Master ist kein Auslandssemester integriert. Dafür verbringen die ISMler ein zweiwöchiges Sprachstudium mit Vorlesungen in Dublin. Optional ist ein internationaler Doppelabschluss mit der Boston University (USA) möglich.

BEREIT FÜR FÜHRUNGSAUFGABEN: MBA

Auch die Teilnehmer des MBA General Management sammeln über Auslandsmodule internationale Erfahrungen in den USA, in Brüssel, Hongkong und Indien. Der Erwerb von Führungsqualitäten gehört zu den zentralen Zielen des MBA-Programms.