HSBA Hamburg School of Business Administration

Erfolg durch Leistung - Verantwortung - Fairness

Die HSBA ist die Hochschule der Hamburger Wirtschaft. 2004 von der Handelskammer Hamburg gegründet, kooperiert sie heute mit mehr als 250 Unternehmen. Als staatlich anerkannte Hochschule bietet sie betriebswirtschaftliche Studiengänge in dualer und berufsbegleitender Form für mehr als 900 Studierende an. Prägend für die HSBA sind anwendungsorientierte Studiengänge auf hohem Niveau, ausgezeichnete Studienbedingungen und die Orientierung an den Werten des Ehrbaren Kaufmanns.

Die HSBA bietet folgende berufsbegleitende Master-Studiengänge an:

  • Business Development (M.Sc.) (in Planung)
  • Corporate Management (MBA)
  • Digitale Transformation (M.Sc.) (in Planung)
  • Executive MBA (EMBA)
  • Finance (M.Sc.) (in Planung)
  • Global Management & Governance (M.Sc.)
  • Real Estate Management & Leadership (M.Sc.)
  • Shipping (MBA)

Ein besonderer Fokus wird auf die Internationalität gelegt. Die Lehrveranstaltungssprache ist hauptsächlich Englisch und daher ist der Anteil internationaler Studierender dementsprechend hoch.

Die Master-Studiengänge sind berufsbegleitend und finden an verlängerten Wochenenden sowie in einzelnen Vollzeitwochen statt. Durch die enge Verbindung der HSBA mit der Hamburger Wirtschaft erhalten die Studierenden den Zugang zu umfangreichen Netzwerken.

JOB & MASTER an der HSBA

JOB & MASTER ist ein einzigartiges und kostenfreies Vermittlungsangebot der HSBA für Studienplatzbewerber, die anspruchsvolle akademische und berufliche Weiterentwicklung im Rahmen der HSBA-Master-Programme kombinieren möchten. In Zusammenarbeit mit renommierten Hamburger Unternehmen suchen wir Bachelor-Absolventen, die parallel zum berufsbegleitenden M.Sc.-Studium als Nachwuchskraft im Unternehmen beschäftigt sein wollen, um dort wertvolle Praxiserfahrungen zu sammeln.
JOB & MASTER ist besonders geeignet für Bewerber der M.Sc.-Studiengänge, da vor allem Einstiegspositionen in Unternehmen vermittelt werden.

Anspruchsvolles Studium für ambitionierte Studierende

Die HSBA-Master-Studiengänge verbinden ein anspruchsvolles Master-Studium mit einer parallelen Berufstätigkeit und dem Zugang zu umfangreichen Netzwerken, insbesondere über die enge Verbindung der HSBA zur Handelskammer Hamburg. Alle Studiengänge fördern das strategische wie nachhaltige Denken und Handeln von angehenden Führungskräften und legen so die Basis für beruflichen Erfolg. In die Lehre sind renommierte Hochschuldozenten mit ausgeprägtem wissenschaftlichen Hintergrund ebenso eingebunden wie Referenten, die über vielfältige internationale Hintergründe und breite Berufserfahrung verfügen. Darüber hinaus werden kontinuierlich Gastdozenten eingeladen. Alle Master-Studiengänge richten sich an ambitionierte Studierende, die bereit sind, in den Erwerb von Wissen und Methoden zu investieren. Besonderer Wert wird auf Internationalität gelegt, der Anteil internationaler Studierender ist dementsprechend hoch. Die Präsenzzeiten finden in Vollzeitwochen und an (verlängerten) Wochenenden statt, so dass sie sich mit dem Beruf vereinbaren lassen.

M.sc. Global Management and Governance für Berufseinsteiger

Der rein englischsprachige konsekutive Studiengang bietet ein anwendungsorientiertes Studium mit anspruchsvollen Inhalten für jüngere Bachelor Absolventen der Wirtschaftswissenschaft. In 30 Monaten (120 ECTS) vermittelt das Studium wirtschaftswissenschaftliche Methoden und Inhalte und ist damit ideal geeignet für generalistisch geprägte Arbeitsfelder, gerade in mittelständischen Unternehmen. Spezialisierungsoptionen bestehen in den Bereichen Finance, Entrepreneurship und Marketing. Besonderes Highlight des Studiums ist das Projektmodul, in dem im Rahmen eines einwöchigen Auslandsaufenthaltes ein aktuelles Markteinführungsprojekt eines Unternehmens bearbeitet wird. Der Studiengang steht unter der Schirmherrschaft der Versammlung Eines Ehrbaren Kaufmanns zu Hamburg e.V. (VEEK). Mentoren aus dem Kreis der VEEK-Mitglieder betreuen die Studierenden während des Studiums.

MBA Corporate Management für Young Professionals

Der MBA Corporate Management ist ein zweijähriger MBA mit der Möglichkeit zu verschiedenen Spezialisierungen (z. B. Digital Marketing & E-Business, Financial Markets & Banking, Risk Management & Insurance oder Strategic Management). Während der generalistische Teil in Englisch gelehrt wird, gibt es Spezialisierungen sowohl auf Englisch als auch auf Deutsch. Es werden 90 ECTS vergeben. Angesprochen werden jüngere Berufstätige mit noch geringer Berufserfahrung, die ihr Management-Know-how auffrischen oder vertiefen möchten.

Executive MBA (EMBA)

Der berufsbegleitende englischsprachige EMBA-Studiengang kombiniert einen generalistischen MBA mit einem Fokus auf Entrepreneurship und Leadership. Der zweijährige Studiengang richtet sich an Absolventen aller Fächer (z. B. Ingenieure, Juristen, Germanisten) mit umfangreicher Berufserfahrung im betrieblichen Management. Es werden 90 ECTS vergeben. Wie auch der M.Sc.-Studiengang legt der EMBA einen thematischen Schwerpunkt auf die Themen Internationales Management und Wirtschaftsethik. Er steht ebenfalls unter der Schirmherrschaft der VEEK, aus deren Kreis auch die Mentoren des Programms stammen.

MBA Shipping

Der englischsprachige MBA Shipping richtet sich an Berufstätige aus der maritimen Wirtschaft. Das Curriculum umfasst sieben Module, die an den Lernorten Hamburg, London, Athen / Piräus und Dubai durchgeführt werden. Die vergebenen 60 ECTS können berufsbegleitend in zwei Jahren (Regular Track) oder als Intensivstudium (Fast Track) in einem Jahr erworben werden. Ein erstes Hochschulstudium ist nicht unbedingt erforderlich, wenn relevante Berufserfahrung nachgewiesen werden kann. Das Studienprogramm wird unter anderem vom Verband Deutscher Reeder (VDR) unterstützt.

  • Die HSBA ist unter den zehn besten Hochschulen Deutschlands im Stipendien-Ranking der Studienstiftung des deutschen Volkes
  • Die HSBA liegt im Herzen von Hamburg mit einem Hochschulgebäude, das auf drei Beinen steht und über einer U-Bahn gebaut wurde
  • Die Bewerbung für ein berufsbegleitendes Studium ist auch ohne Job durch die Aufnahme ins JOB & MASTER-Programm möglich.
  • An der HSBA studieren mehrere Olympiasieger
  • Jährlich findet das Hanse Boat Race (Rudern zwischen der Jacobs Univesity und der HSBA auf der Außenalster) statt
  • Es gibt jede Menge Studierenden- und Alumni-Feiern